Willkommen - Welcome! » Anmelden - Log in » Neues Profil - Create account

Zu 'lange' Singles?

geschrieben von - posted by onliver 
Zu 'lange' Singles?
04.03.17 02:02
Nun ist mir schon zum zweiten Mal 'ne Platte untergekommen, bei der ich den Eindruck hab, dass sie 'zu lang' ist - sprich: Der Tonarm hebt sich bereits bevor die Seite zuende gespielt ist - umgekehrt hab ich bei ABBA: S.O.S. das Gefühl, dass der Arm zu 'spät' aufsetzt, also die ersten Töne übersprungen werden. Von den drei Platten abgesehen laufen bisher alle anderen ordnungsgemäss ab.

Frage: Liegt das an den Platten, dass es zB früher noch nicht so genau genommen wurde, keine DIN-Norm gab und deshalb nicht alle Platten gleich 'be-rillen-t' wurden? Oder liegt es an der Box, respektive dem Tonarm und kann man das irgendwo einstellen, wo der Arm runter geht und wo er wieder 'abhebt'? - Wenn letzteres: Wie und wo kann man das bei ner Rock-Ola 451 einstellen?

Gruß aus Bremen, Oliver
Re: Zu 'lange' Singles?
04.03.17 19:16
Dazu gibt es Normen und die werden auch von den Plattenfirmen eingehalten.
[www.aardvarkmastering.com]
Die Einstellung ist hier im Archiv und im Handbuch der Box ausführlich beschrieben.
[www.jukebox-world.de]
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in