Willkommen - Welcome! » Anmelden - Log in » Neues Profil - Create account

Mechanische Probleme Seeburg LPC1 Motor/Kupplung

geschrieben von - posted by Octodus 
Mechanische Probleme Seeburg LPC1 Motor/Kupplung
23.03.17 16:12
Hallo,
habe leider weiterhin Fehlfunktion von der Mechanik!
Der Motor vom Schlitten rattert/klemmt stark und vibriert extrem, Rost ist nicht zu finden Mechanik geölt & mit Sprüh Öl behandelt .
Antriebsmotor Schnecke hatte weißes Fett kein Rost, mit W5 vom Lidl eingesprüht das Rostlöser enthielt , dann war dieses alufarbige Zahnrad mit vertikaler Kupplung hinten am Motor plötzlich schwarz von diesem Sprüh Öl !
Vom Tonabnehmer vorne betrachtet sah die Nockenwelle abgeschabt /glänzend aus , Platte konnte per Hebel unter dem oberen horizontalen Kontaktstapel aktiviert werden und spielte dann ständig die Gleiche Platte.
Dann ging das eine Weile eigenständig bis dann plötzlich im Abspielmodus die Plattenglocke nicht mehr drehte.
Der Schlitten hängt fest und läuft eigenständig nicht mehr seinen Weg, bekam nur kurz den Wagen schwächelnd &schwergängig zum laufen !
Er wackelt auch wenn man ihn anhebt ,sieht leicht schräg stehend auf den Schienen aus.
Wie muss man die Muttern vom Schienen Chassis justieren , lose oder als Transportsicherung fest?
Hatte versucht am Hauptmotor links unten von hinten betrachtet einen Plastik Umschaltkontakt zu aktivieren was zu oben genannten Ergebnis führte, was nicht von Dauer war.
Wie bekomme ich den Motor von den Schienen? Laufräder demontieren oder ist der mit einer Steckachse gesichert?


Grüße
Bernd



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.03.17 16:19.
Re: Mechanische Probleme Seeburg LPC1 Motor/Kupplung
23.03.17 17:01
Hallo

Also du die Platte höndisch holen hast lassen , lief das Laufwerk von links nach rechts oder vom rechts nach links

Mit freundlichen Grüßen

Eric
Re: Mechanische Probleme Seeburg LPC1 Motor/Kupplung
23.03.17 20:01
Guten Abend,

nein nur beim Testlauf nach dem auspacken von der Palette suchte die Box regulär nach Betätigung vom Service Schalter ihrer Fahrstrecke eine Platte und verharrte in dieser Position und spielte permanent die A Seite ,konnte von Hand mit dem Umschaltkontakt vorne am Wagen die B Seite einstellen .
Der Hebelmechanismus des Kupplungsfingers www.west.net Symptom 1 steuerte von vorne den Abspielvorgang der Platte , anwählen über die Tastatur nicht möglich , Platte wird nicht eingewählt !
Gestern verklemmte sich der Plattengreifer im Fach als ich manuell eine Platte einlegen wollte , wo der Schlitten dauerhaft hängt / parkt ohne eine weitere Platte zu suchen.


Freundliche Grüße
Bernd
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in