Alles rund um Musikboxen: Forum Jukebox-World  
Forum Jukebox
Jukebox-World Jukeboxen Jukeboxes Jukeboxparts Jukebox parts Forum
Jukebox-World

Stamann Musikboxen Wurlitzer seeburg Rock-Ola AMI Rowe Bergmann Wiegandt NSM Tonomat Eltec Beromat

Archiv Anzeigenmarkt Ersatzteile Seriennummern Kontakt Über uns Shows Links AGB Gästebuch

AMI H Sicherung fliegt raus
geschrieben von: RollinDanny (IP gespeichert)
Datum - date: 02. May 2017 23:10

Hallo

Meine Sicherung vom Greifermotor verabschiedet sich ständig.
Bisher lief sie ohne dieses Problem.

Um vielleicht besser antworten/helfen zu können:
chronologische Abfolge

- Manuell eine neue Single eingesetzt
- Karussell dreht nach Anwahl der neuen nur 3 Platten weiter. ( war auch richtig so)
- Greifer nimmt Single und sie wird gespielt.
- Karussell bewegte sich noch den Weg einer halben Single weiter ( nicht bis zur nächsten
- Platte wird nicht zurückbeförgert.
- Greifermotor sitzt nicht zu fest

Habe den Greifermotor gelöst und den Greifer von Hand zurückgedreht bis er über dem Karussell stand.
Greifermoter befestigt und Stecker aufghesteckt. Karussell fuhr in Nullposition

Danach nun spiet die Box , aber die Sicherung für den Motor fliegt immer wieder raus und muss ersetzt werden.
Und ich habe schon eine 2 AP drin.

Hat jemand eine Idee?

Re: AMI H Sicherung fliegt raus
geschrieben von: charly49 (IP gespeichert)
Datum - date: 03. May 2017 11:42

Hallo RollinDanny

Die 2A - Sicherung ist schon richtig (trotz Beschriftung 1A), aber es muß eine TRÄGE sein. Wenn Du träge Sicherungen verwendest und diese brennen trotzdem durch, könnte eine Spule (Seitenwahl, Reset oder Popularitätszähler - Spule) angeschmort sein oder der Motor abgebrannt sein. Du solltest also darauf achten, ob eine der genannten Spule angezogen bleibt, wenn eine Platte aufgelegt wird. Die Ursache ist meistens an den Kontakten (Camshaft Switches, Transfer Switches oder manchmal auch Stop Switches) zu suchen.

Du schreibst: "Karussell bewegte sich noch den Weg einer halben Single weiter ( nicht bis zur nächsten ". Das sollte es nicht geben. Der Magazinmotor wird abgeschaltet, sobald der Stop Switch auf einen Wahlpin aufläuft. Sobald der Greifermotor anläuft, um die Platte aufzulegen, unterbrechen die Camshaft Switches den Strom zum Magazinmotor, Der Magazinmotor bleibt abgeschaltet (auch wenn der Stop Switch nach dem Löschen des Wahlpins wieder umschaltet), bis der Greifer wieder in der Ruheposition ist. Wenn sich das Magazin in der Zwischenzeit weiterdreht, wie Du beschreibst, deutet das auf einen nicht korrekt eingestellten Camshaft Switch hin.

Du schreibst weiter: "Platte wird nicht zurückbeförgert. ". Das passiert manchmal, wenn der Wahlpin nicht gelöscht wird. Dabei bleibt normalerweise der Verstärker stumm geschaltet. Siehe dazu '[www.jukebox-world.de]' .

Viele Grüße - charly49

Re: AMI H Sicherung fliegt raus
geschrieben von: Oliver Stamann (IP gespeichert)
Datum - date: 03. May 2017 18:51

Hallo RollinDanny,

.... und an alle, die dieses Problem, das bei AMI häufiger vorkommt, mitverfolgen wollen.

Nachdem wir gestern per Fernwartung am Telefon den Motor wieder zum Laufen hatten und sich die Maschine wieder freigelaufen hatte, hatte ich gehofft, daß die geliebte AMI wieder zuverlässig spielen würde.
Irgendwo scheint aber doch ein Kurzschluß zu sein - oder zumindest, wie Charly schreibt, ein Kontakt die Probleme zu verursachen.

In der Anlage Scans aus dem Handbuch, auf denen der Stromlauf und die Schalterstellungen der angesprochenen Sequenzen markiert sind.
So werden die Begriffe wie Camshaft Switches, Transfer Switches, Reversing Relay usw. ggfs. etwas verständlicher.

Ich bin gespannt, ob Du mit Hilfe von Charly die Ursache für das wiederholte Auslösen der Sicherung finden kannst.

Viele Grüße - Oliver

Anhänge: AMI I-Plattenabschalter.jpg (146kB)   AMI I-Platte zurück ins Magazin.jpg (146kB)  
Re: AMI H Sicherung fliegt raus
geschrieben von: RollinDanny (IP gespeichert)
Datum - date: 11. May 2017 22:21

Hallo Charly

Jetzt klappt es auch mit dem Antworten. Ich war einfach noch nicht eingeloggt ..... oha
Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Die letzten Tage war ich bis spät am arbeiten.
Am Wochenende werde ich mich der Sache annehmen, und hoffen, dass sie dann wieder Musik macht.
Schließlich ist am Monatsende unsere restaurierte 55er Bambus Bar im Wohnzimmer.. Und per Fernwähler
sollte die AMI dann wieder Platten spielen.

Gruß Olli

Re: AMI H Sicherung fliegt raus
geschrieben von: RollinDanny (IP gespeichert)
Datum - date: 23. May 2017 22:01

Hallo Charly

Was ich bisher gemacht habe:
Ich habe alle Pins per Hand zurückgedrückt.
Den Motor mal gelöst und drehen lassen. Er läuft gut und ruhig und die 2 A Sicherung bleibt auch heil, wenn ich den Motor mit der Hand belaste. Also das Zahnrad vorsichtig bremse.
Mit einer 1 A Sicherung geht das gar nicht. Sie fliegt raus, sobald ich sie einsetzte.
Alo wird der Fehler irgentwo in der Elektrik stecken.

Die Platte wird nicht zurückbefördert, wenn der Motor mit der 2 A Sicherung arbeitet, bzw. arbeiten kann.

Gruß Oliver



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.05.17 22:04.



In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.
Impressum

This forum is powered by Phorum.