Willkommen - Welcome! » Anmelden - Log in » Neues Profil - Create account

NSM Laufwerk - Steuerschema (Steuercamnocke)

geschrieben von - posted by Wanderer 
NSM Laufwerk - Steuerschema (Steuercamnocke)
14.07.17 20:10
Guten Abend in die Runde,

gleich vorweg muss ich sagen das ich das NSM FAQ sowie die Forensuche bemüht habe und trotzdem nicht schlauer geworden bin smiling smiley

Ich bin derzeit dabei meine NSM Hit 120 (mit Laufwerk 41491) zu überholen. Vieles ist bereits geschafft - kpl. Gehäuse gereinigt, Münzprüfer und Münzkontakte gereinigt, Tastatur gereinigt und Tastenmagnet neu justiert, Laufwerksrichtungumschaltung gangbar gemacht, gebrochene Masseverbindungen behoben, Steckverbindungen geprüft und Stecker gereinigt, Sicherungen und Beleuchtung gewechselt, usw....

Nun bereitet mir das Laufwerk selbst Sorge. Wie anscheinend üblich massive Verharzungen. Die beiden Magnetkupplungen sollten gehen (Wiederstandswerte in Ordnung). Die Steuercamnocke ist in Takt. Nun habe ich das Laufwerk großteils zerlegt um die Verharzungen auszuwaschen und die entsprechenden Stellen neu mit Öl / Fett nach Schmierplan zu versorgen.

Dabei stellt sich mir die Frage, ob es beim Einbau eine Art Grundstellung / Nullstellung der Steuercamnock gibt. Durch dieses Teil wird ja eine Art Zwangsablauf der Funktionen eingeleitet. Jedoch müssen ja beim Einbau mit Sicherheit gewisse Stellungen vorhanden sein (Betriebsartenschalter?, Plattenheber unten? Laufwerk nicht im Fahrbetrieb, usw...).

Kann mir Jemand erklären in welcher Stellungen die Komponenten sein müssen? Ich hoffe mich verständlich ausgedrückt zu haben smiling smiley Es geht mir nicht darum wie die Teile rein müssen sondern in welcher "Stellung".

Ebenso würde ich gerne wissen, in welcher Stellung die grauen Hebel (Fahrtrichtungsumkehr) am Plattenhalter beim einsetzen des Wagens stehen müssen und wo die grauen Umschalter am Laufwagen, welche am Magnetkernespeicher anliegen.

Soweit ich richtig verstanden habe, ist es sehr wichtig das das Laufwerk beim "Start" in die richtige Richtung dreht um das Programm, welches die Steuercamnocke vorgibt zu beginnen. Wie kann man das sicherstellen?

Freundliche Grüße und vielen Dank im Voraus.

Martin
Re: NSM Laufwerk - Steuerschema (Steuercamnocke)
15.07.17 21:13
Hallo M,
ein paar der alten Laufwagen habe ich schon auseinander und wieder zusammen gebaut, Nockenwellenstellung war nie ein Thema.
Sie sollten den Plattenheber in unterer Lage blockieren (Gummiband?) und den Plattenspanner in voll abgehobener Stellung.
Wenn Sie dann noch die Federn unter dem Laufwagen aushängen geht der Wiedereinbau der Nockenwelle völlig "spannungsfrei" vonstatten.
Gruß PitinWHV.
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in