Ersatz-Transistoren für Seeburg Verstärker TSA 1-H5

geschrieben von - posted by h.zbinden 
Ersatz-Transistoren für Seeburg Verstärker TSA 1-H5
08.08.17 17:05
Hallo zusammen,
Da ich demnächst einen meiner beiden "Seeburg Verstärker" revidieren möchte bin ich auf der suche nach
diversen Teilen. Kondensatoren ist soweit kein Problem, bei den Transistoren wirds ein bisschen schwiriger
einige sind als Ersatztypen erhältlich aber zu folgenden Typen brauche ich noch Ersatz! Ich hoffe von jemandem einen Lieferadresse zu erhalten und zwar zu folgenden Transistoren:
SC 350 NPN Seeburg Part.Nr. 309418
SC 365 PNP " " 309419
GC 380 PNP " " 309420
RCA 34573 PNP " " 309421
Vielen Dank wenn mir da jemand weiterhelfen könnte!!!
Mit freundlichen Grüssen Housi
Re: Ersatz-Transistoren für Seeburg Verstärker TSA 1-H5
08.08.17 17:34
Warum willst die du die Transistoren wechseln ? Sind die defekt ?
Re: Ersatz-Transistoren für Seeburg Verstärker TSA 1-H5
08.08.17 18:34
Hallo Housi,

es gibt eine Cross-Referenz (https://www.flippers.com/pdfs/Seeburg_Hab_Cross_Reference.pdf), in der u.a. folgende Ersatztypen gelistet sind:

309418 => 2N656
309419 => 2N1132
309420 => 2N1373
309421 => 2N1373

Alternativ, da die angegebenen Transistoren ebenfalls kurz vor dem Aussterben sind, könnte man entsprechend der technischen Daten in der Liste z.B. bei Mouser oder Farnell nach Ersatztypen filtern.
Entscheidend sind NPN/PNP, Vce, Ic und P, danach evtl. noch hfe bzw. gain. Allerdings muß man heute mit anderen Gehäuseformen leben.

Gruß
Jens



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.08.17 18:43.
Re: Ersatz-Transistoren für Seeburg Verstärker TSA 1-H5
10.08.17 17:42
Hallo Jens,
Besten Dank für Deine Info, werde mal nachforschen, naja die Gehäuseformen wären dann das kleinere Problem. Werde mich dann wieder melden!
Einen schönen Abend,
Gruss Housi
Re: Ersatz-Transistoren für Seeburg Verstärker TSA 1-H5
14.08.17 20:21
Hallo Swen,
Danke für Deine Nachfrage, Nachdem ein Kanal ausstieg und meine nachmessungen sonst keine Fehler
offenbarten kann fast nur ein defekter Transistor das Problem sein! ausgelötet hab ich diese noch nicht um sie direkt ausmessen zu können, dazu möchte ich doch lieber Ersatz organisieren um sie dann so oder so auszutauschen, da sie ja sowiso über vierzig Jahre ihren Dienst getan haben, und so in Pension gehen könnten!
Eine schöne Zeit und danke der Nachfrage Gruss vom Housi
Re: Ersatz-Transistoren für Seeburg Verstärker TSA 1-H5
19.08.17 04:14
Aha deswegen also die Nachfrage nach Ersatztypen . Sei ein wenig Vorsichtig mit den Ersatztypen . Zum einen haben die oft ein anderes Gehäuse was dann zwangsläufig zu Problemen mit dem 1:1 Anschluss führt aber selbst bei Gehäusegleichen Typen sind BCE mit unter woanders als beim Originaltyp . Von unterschiedlichen Verstärkungsfaktoren mal ganz abgesehen . Zum anderen sind die Angaben nicht immer Richtig . Selbst in Deutschen Transistorhandbüchern stecken Fehler und du suchst dir nen Wolf warum das Teil nicht funktioniert . Von schlechten Nachbauten will ich mal garnicht anfangen .
Re: Ersatz-Transistoren für Seeburg Verstärker TSA 1-H5
13.10.17 06:44
Hallo h.zbinden,
schau mal in der Bucht unter 262968443787 oder Frag da mal an.
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Zum Einloggen oder Registrieren folgen Sie LogIn - Registration.

Sorry, only registered user may post in this forum.
To login or getting registered please follow LogIn - Registration.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen - Click here to log in